Zum Inhalt springen

Der Bundesanzeiger Verlag freut sich über Ihren Besuch auf unserer kyc24-Webseite. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Die Erhebung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften. Im Folgenden erläutern wir, welche Informationen der Bundesanzeiger Verlag während Ihres Besuchs auf dieser Webseite erfasst und wie diese genutzt werden.

1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierzu gehören beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse.

Für die auf dieser Webseite angebotene Anmeldung zum Newsletter ist die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten notwendig.

Hierzu werden Vorname, Nachname, Firma und die E-Mail-Adresse erhoben und gespeichert. Diese Daten werden ausschließlich im Rahmen der Newsletter Services verarbeitet und genutzt.

2. Datenverarbeitung bei der Nutzung von kyc24

Die im Rahmen des Registrierungsvorgangs erhobenen personenbezogenen Daten verarbeitet und nutzt der Bundesanzeiger Verlag zur Vertragsdurchführung und gibt sie zu diesem Zwecke ggf. an entsprechend beauftragte Dienstleister, wie z.B. Lieferanten, weiter, bzw. an mit dem Bundesanzeiger Verlag verbundene Unternehmen und/oder an Kooperationspartner mit denen der Bundesanzeiger Verlag bestimmte Dienstleistungen oder Produkte gemeinsam betreibt.

Sollten im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister, oder verbundene Unternehmen weitergegeben werden, so sind diese ebenfalls an die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes und andere gesetzliche Vorschriften gebunden und handeln ausschließlich auf Weisung des Bundesanzeiger Verlags.

3. Werbliche Nutzung von Daten aus dem Bestellprozess

Der Bundesanzeiger Verlag sowie entsprechend beauftragte Dienstleister (z.B. Lettershops) verwenden Name und Anschrift zur weiteren Information über interessante Produkte und Dienstleistungen. Eine Übermittlung der Daten an Dritte für Werbezwecke erfolgt nicht.

Der Bundesanzeiger Verlag oder entsprechend beauftragte Dienstleister verwenden die im Rahmen der Geschäftsbeziehung anfallenden Daten zu internen Marktforschung und zur Analyse für Marketingzwecke (Werbescoring).

Selbstverständlich können Sie der Verwendung Ihrer Daten für Zwecke der Marktforschung und des Marketings jederzeit widersprechen. Senden Sie hierzu eine entsprechende Mitteilung an: Bundesanzeiger Verlag GmbH, Amsterdamer Str. 192, 50735 Köln oder per E-Mail an datenschutz(at)bundesanzeiger.de .

4. Auswertung der Daten mittels Google-Analytics

Diese Webseite benutzt Google-Analytics, einen Webanalysedienst der Google-Inc. (Google). Google-Analytics verwendet sogenannte Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die Information über Ihren Zugriff auf unser Online-Angebot wird an einen Server von Google in den USA übertragen.

Da wir Google-Analytics mit der Erweiterung „Anonymize IP“ verwenden, wird die IP-Adresse nur gekürzt weiterverarbeitet, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen. Google wird diese Informationen im Auftrag des Bundesanzeiger Verlags dazu nutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten für den Bundesanzeiger Verlag als Website-Betreiber zusammenzustellen und um weitere verbundene Dienstleistungen mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung zu erbringen. Auch wird Google diese Information ggf. an Dritte weitergeben, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der dazu vorgeschriebenen Art und Weise und zu den zuvor benannten Zwecken einverstanden.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. In diesem Fall können Sie ggf. jedoch nicht alle Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen. Sie können der Verarbeitung personenbezogener Daten durch Google Analytics widersprechen unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Google stellt dort ein sogenanntes Deaktivierungs-Add-On zur Verfügung.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Tracking deaktivieren

5. Sichere Übertragung der Daten dank SSL-Technik

Der Bundesanzeiger Verlag trifft alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicherer Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. Zur Übertragung Ihrer Daten nutzen wir einen sicheren Server mit SSL-Technik (Secure Socket Layer). So werden Ihre Daten sicher und für Unbefugte unlesbar an uns übermittelt.

6. Kontakt

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich an die Datenschutzbeauftragte des Bundesanzeiger Verlags wenden, die Ihnen auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht. Schicken Sie in diesen Fällen eine E-Mail an: datenschutz(at)bundesanzeiger.de

7. Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für www.kyc24.de.

8. Änderungen der Datenschutzerklärung

Der Verlag behält es sich vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, und wird etwaige Änderungen an dieser Stelle bekannt geben.